Online Poker | PokerStars SCOOP: mr. ibiza verpasst den Sunday Million Sieg

Online Poker | $75.000.000 GTD bei der PokerStars SCOOP 2022

Beim $55 Sunday Million PKO Event # 66-L der PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP) verpasste mr. ibiza den Sieg für Österreich, dafür aber gab es bei den anderen Events Siege für die DACHs.

Gestern wurden die letzten beiden Sunday Turniere entschieden. Beim $55 Sunday Million PKO (#66-L) war es mr. ibiza, der sich als letzter Österreicher ins Heads-up spielen konnte. Dort unterlag er dem Schweden AngieOmaha10, $46.591 + $5.735 gab es zum Trost. $46.611 + $20.282 gingen nach Schweden. Beim $530 Sunday Million PKO (#66-M) konnten die DACHS nicht mitspielen, der Sieg für $94.432 + $53.858 ging an den Brasilianer RQuariguasi.

Beim $55 NLH (#70-L) kam AssDame576 auf Rang 4 und konnte sich über $15.913 freuen, er ist aber auch Chipleader beim $2.100 NLH Freezeout (#77-H). Platz 45 bei %55 NLH ging an joeeey99, der sich über $11.167 freuen konnte. Beim $530 NLH (#70-M) sorgte Top Grind mit Platz 6 für $15.448 für die beste DACH-Platzierung, der Sieg für $83.937 ging an Ryan „newguy89“ McEathron. Bei der $5.200 High Roller Ausgabe waren Thomas „WushuTM“ Mühlöcker (7/$28.686) und Sintoras (5/$47.786) am Final Table, der Sieg ging an FishOnHeater, der $132.607 kassierte.

Für den deutschen Sieg sorgte Faithhealer_ beim $109 Stud (#71-M). Er holte die Siegprämie von $5.284, slowhand666 kam auf Rang 4 für $2.168 und pepi55 auf Rang 5 für $1.490. Beim teuren Stud ($1.050) erwischte es Ole „wizowizo“ Schemion auf der Bubble, der Sieg ging an den Norweger Chillolini für $17.500. RBL-E1NS belegte beim $22 NLH (#73-M) und konnte sich über $4.446 freuen.

TISSO1709 belegte beim $215 NLH (#73-H) Platz 6 für $3.515, dafür konnte beim $55 2-7 NLH Single Draw (#74-M) ein deutscher Doppelsieg gefeiert werden. D3l3v3l3D war der Sieger für $1.668 +$2.240, BrokenBo10 holte Platz 2 für $1.668 + $738. Kleingeld gab es für Ole „wizowizo“ Schemion beim $530 NLH 2-7 Single Draw (#74-H), er nahm $1.771 + $1.687 für Platz 5 mit. Dafür ist er beim $1.050 Super Tuesday (#75-M) der Chipleader, allerdings jagen hier noch 81 der 922 Spieler der Siegprämie von $151.575 nach.

Chipleader ist auch Markus „playboy99999“ Prinz und zwar beim $10.300 Super Tuesday High Roller. 87 Entries wurden hier verzeichnet, neun Spieler gehen ins Finale. Markus ist der Chipleader, auf Rang 5 liegt Dominik „Bounatirou“ Nietsche. Der Sieger kann sich hier auf $207.900 freuen. Beim $2.100 PLO8 (#76-H) vertritt Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier die DACHs, er liegt im Finale auf Rang 2 hinter Niklas „Lena900“ Astedt.

Bronze holte W1ZRRD beim $5,50 NLH Turbo PKO (#78-L), er konnte sich über $1.604 + $377 freuen. Keinen Final Table gab es für die DACHs beim $530 NLH Turbo PKO (#78-H), T0X16- belegte Rang 11, konnte aber $2.627 + $3.007 mitnehmen. Der Sieg für $26.041 + $18.641 ging an Ronan „Sw33ney“ Sweeney.

Alles rund um die SCOOP ist es auf den Seiten von PokerStars zu finden. Die Turniere sind im Client im Tab „SCOOP“ gelistet, dort findet Ihr auch alle Satellites.

PokerStars Spring Championship of Online Poker (SCOOP)

Datum: 8. Mai bis 1. Juni
Events: 318
Buy-In: $2,20 – $25.000
GTD: $75.000.000
Schedule: –>> click

Die Ergebnisse vom 24. Mai 2022:

 

.

Author: Ian Fox