Online Poker | PokerStars: Chillero1441 holt das Bounty Builder HR SE

Online Poker | PokerStars: Müder Samstag für die DACHs

Eigentlich war es ein magerer Start der DACHs in die letzte Woche der der $25.000.000 GTD Bounty Builder Series auf PokerStars, Chillero1441 sorgte aber für einen Sieg.

Die Ausgangspositionen bei den vier Sonntagsturnieren, die gestern entschieden wurden, waren gut, im Finale lief es für die DACHs dann aber nicht mehr so gut. Die Ausnahme war das $11 Sunday Storm, wo nur der Brasilianer Dred_Rednose den Triumph der deutschsprachigen Spieler verhinderte. gambit841 wurde Runner-up für $10.520, icestar78 kassierte für Rang 3 $7.234 und gotthilf1931 konnte für Rang 4 noch $4.974 mitnehmen.  Beim $215 Sunday Million verpasste fabsnb95 den Final Table, Platz 11 zahlte $3.454 + $5.489., der Sieg für $71.203 + $39.166 ging an csssstakopp. jestoli war es beim $22 Mini Sunday Million, der Platz 5 für $4.614 + $798 erobern konnte. RyderRock kam beim $530 Bounty Builder HR ebenfalls auf Rang 5, was ihm $9.156 + $7.244 bescherte. Ole „wizowizo“ Schemion belegte Rang 7 für $4.652 + $5.361.

Ansonst lief der gestrige Montag mit einigen Ausnahmen nicht so gut. Alexander „Schildy1984“ Debus konnte beim $215 NLH Rang 6 für $2.579 + $1.383 erobern. Fourfoot0907  wurde Runner-up beim $11 Zoom für $1.599, ehe schließlich Chillero1441 für den Sieg beim $530 Bounty Builder HR SE sorgte. Bei 383 Entries ging es um $191.500, Chillero1441 setzte sich durch und kassierte $15.028 + $13.893.

Im High Roller Club war es Dominik „Bounatirou“ Nitsche, der einmal mehr Rang 2 beim $530 Daily  Supersonic für $4.231 erobern konnte.

Alle Events und auch die dazugehörigen Satellites sind im PokerStars Client im Event Tab „Bounty Builder Series“ zu finden.

Bounty Builder Series
Datum: 27. Februar – 13. März
Events: 196
Buy-In: $11 – $5.200
GTD: $25.000.000+
Schedule: –>> click

Die wichtigsten Ergebnisse vom 6. März:

 

.

Author: Ian Fox