Online Poker | GGPoker: Starker Abschluss der Bounty Hunter Series

Online Poker | GGPoker: Dicke Schecks für die DACHs am Sonntag

Mit starken Zahlen ging gestern die $30.000.000 GTD Bounty Hunter Series auf GGPoker zu Ende, auch die DACHs konnten noch einige dicke Schecks mitnehmen.

GGsOnly verpasste beim $52,50 Ultra Deepstack Turbo den Sieg und tröstete sich mit $3.047 inkl. $1.111 über Rang 2 hinweg, Robert Haigh konnte gleich zwei Final Tables erreichen – Platz 4 beim $315 Battle of Marthon brachte ihm $6.197 inkl. $590, Platz 7 beim $840 Superstack HAR $4.600 inkl. $875. Pushmonkey wurde beim $21 Hyper Runner-up für $1.421 inkl. 4625.

Beim $525 Main Event HR konnte mit 2.160 Entries die $1.000.000 Preisgeldgarantie knapp übertroffen werden, Tonkss sorgte für das beste österreichische Ergebnis mit Platz 5 für $23.347 inkl. $5892. Auch bei der $300 GGMasters Bounty Special Edition war Platz 5 die beste Platzierung – Blegovski konnte sich über $12.373 inkl. $3.949 freuen. Ohne Top Platzierung für die DACHs gingen das $1.050 High Rollers Main Event und das $50 Global Million$ Bounty Edition zu Ende. GGPoker Ambassador Fedor Holz kam beim $1.050 Omaholic Main Event auf Rang 6 für $4.219, beim $630 Super  Six HR eroberte er außerdem noch Rang 9 für $3.155 inkl. $1.631.

Daniel „Vanessa23“ Montagnolli schrammte beim $105 Big Antes Bounty am Sieg vorbei ($9.438 inkl. $1.684, beim $525 Bounty HR Encore kam er noch auf Rang 6, was ihm weitere $4.338 inkl. $812  bescherte. SPINNE840 verpasste beim $25 Heater den Sieg, Platz 2 zahlte $4.563 inkl. $1.214. Leon „Rumuku!us“ Sturm holte sich beim $210 mit Rang 3 für $7.013 inkl. $3.082 noch einen Podestplatz ab.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 500!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 13. März:

.

Author: Ian Fox