Online Poker | GGPoker: Sebastian Gähl siegt im Super Million$ Finale

Online Poker | GGPoker: Sebastian Gähl siegt im Super Million$ Finale

Beim Battle of Malta Online auf GGPoker läuft es weiter gut für die DACHs, außerdem holte sich gestern Sebastian „Weizen“ Gähl den Sieg beim $10.300 Super Million$.

Michael Addamo führte die letzten neun der 112 Entries gestern ins Finale beim $10.300 Super Million$. Sebastian „Weizen“ Gähl startete von Rang 4 aus.  Auf Rang 8 erwischte es Niklas Astedt short mit gegen :Kh. . Mit sieben Spielern ging es lange Zeit, ehe schließlich Mr-Dobermann gehen musste. Der nächste Seat open war Michael Addamo, der mit auf von Sebastian Gähl traf. Andras Nemeth, der als einer der Shortstacks gestartet war, kam auf Rang 5, er verabschiedete sich short mit gegen von Bryn Kenney.

Sebastian Gähl landete im Heads-up gegen Bryn Kenney, wobei letzterer der Chipleader war. Das Duell dauerte seine Zeit, Sebastian holte sich die Führung. Mit ging Bryn Kenney schließlich all-in, Sebastian Gähl callte mit . Das Board und damit war Sebastian der Sieger. Er konnte sich über $243.381 Preisgeld freuen.

Beim Battle of Malta gab es gestern drei Mal die österreichische Fahne auf Platz 1. Der in Österreich lebende Niederländer Jans Arends holte sich den Sieg beim € 525 Bounty Hunters HR Malta für € 25.399 inkl. € 15.547. Duorgroud war beim € 21 Big Bounty erfolgreich und konnte sich über € 4.416 inkl. € 3.398 freuen. Buster_Moon teilte beim € 55 Double Stack, der Sieg bescherte ihm letztlich € 2.526 Preisgeld.

Bis zum Sonntag geht das BOM Online Festival noch und die Flights beim € 525 Bounty Hunters Main Event (€ 1.000.000 GTD) und auch beim € 550 Main Event (€ 2.500.000 GTD) laufen bereits auf Hochtouren.  Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 500!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 26. Juli 2022:

.

Author: Ian Fox