Online Poker | GGPoker: Dicke Schecks für die DACHs im Sunday Grind

Online Poker | GGPoker: Dicke Schecks für die DACHs im Sunday Grind

Viele der großen Turniere fanden gestern im Rahmen des WSOP Spring Circuit statt, einige mehr hatte GGPoker aber noch zu bieten. Die DACHs konnten dabei recht gut bilanzieren.

Bei den $150 GGMasters war es icho, der mit Rang 5 für $20.091 für das beste DACH-Ergebnis sorgte. Mario Mosböck belegte Rang 7 für $11.298. Beim $1.050 GGMasters High Rollers gab es einen „österreichischen“ Sieg, Wahl-Österreicher Georgios Manousos teilte mit dem Ungarn Peter Turmezey und sicherte sich den Sieg für $117.473, Peter wurde Zweiter für $135.448. TeQuiLaYLaGaNa belegte Rang 7 für $25.702.
Beim $300 GGMasters Bounty holte Hazes Rang 7 für $6.638.

Beim $50 Global Million$ wurde mit 20.972 Entries die $1.000.000 Preisgeldgarantie verpasst, KoseMakalose teilte und wurde Runner-up für $64.275. teashow belegte Rang 6 für $20.025. Beim $52,50 Omaholic Bounty Quarter Million$ waren es 4.825 Entries und so blieb es bei den garantierten $250.000. HAIRY MUSCHi verpasste den Sieg, konnte sich aber mit $12.191 inkl. $2.345 Bounties trösten.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 500!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 27. März 2022:

 

.

Author: Ian Fox