Live Poker | King’s Eureka: Aliaksandr Shylko siegt beim 2k High Roller

Live Poker | King’s Eureka: Aliaksandr Shylko siegt beim 2k High Roller

Der Sieg beim € 2.000 + 200 High Roller Event der PokerStars Eureka Poker Tour im King’s Resort Rovzadov geht an den Weißrussen Aliaksandr Shylko, der sich über € 75.332 freuen konnte.

179 Entries (127/52) hatten für einen Preispool von € 340.100 gesorgt, 27 Spieler hatten € 3.401 sicher, als es gestern, den 29. Mai, ins Finale ging. Anders als beim PLO waren die DACHs hier nicht so stark vertreten und konnten nicht um den Sieg mitspielen. Der Rumäne Paul Covaciu war der Chipleader, er hatte aber bereits auf Rang 15 für € 5.102 Feierabend.

Als bester Deutscher ging schließlich Julian Herold mit Platz 7 für € 12.720 vom Tisch. Am Ende war es der Weißrusse Aliaksandr Shylko, der sich den Sieg schappte, € 75.332 gab es als Belohnung.

Alles rund um das Pokerangebot im King’s Resort Rozvadov finde Ihr unter kings-resort.com.

Aliaksandr Shylko

POS
NAME
COUNTRY
PRIZE

1
Aliaksandr Shylko
Belarus
75.332 €

2
Mario Colavita
Italy
50.845 €

3
Simone Maglianella
Italy
34.996 €

4
Bayar Saran
Mongolia
28.534 €

5
Richard Kovac
Slovakia
22.753 €

6
Ori Hasson
Israel
17.481 €

7
Julian Herold
Germany
12.720 €

8
Jerome Martin
France
9.217 €

9
Rachid El Yaacoubi
France
7.618 €

10
Stylianos Kollatos
Greece
6.462 €

11
Martin Joachymstal
Slovakia
6.462 €

12
Daniel Micha
Israel
5.612 €

13
Marius Gicovanu
Romania
5.612 €

14
Radu Pitic
Romania
5.102 €

15
Paul Covaciu
Romania
5.102 €

16
Michael Gehrmann
Germany
4.591 €

17
Claudio Di Giacomo
Italy
4.591 €

18
Giorgio Barall
Italy
4.081 €

19
Waheed Ashraf
United Kingdom
4.081 €

20
Sammy Truong
Germany
4.081 €

21
Michal Schuh
Czech Republic
3.741 €

22
Manuel Garcia Gonzalez
Spain
3.741 €

23
Levan Rcheulishvili
Georgia
3.741 €

24
Kuljinder Sidhu
United Kingdom
3.401 €

25
Aleksandar Tomovic
Serbia
3.401 €

26
Simone Andrian
Italy
3.401 €

27
Bulent Belek
Turkey
3.401 €

Kompletter Turnierplan Eureka Rozvadov 2022:

 

.

Author: Ian Fox