Live Poker | Grand Casino Liechtenstein: Full House beim Summer Poker Master

Live Poker | Grand Casino Liechtenstein: Full House beim Summer Poker Master

Der zweite Flight beim CHF 300 + 30 Summer Poker Masters brachte gestern, den 24. Juni, ein volles Haus im Grand Casino Liechtenstein, gut zwei Drittel der CHF 100.000 Preisgeldgarantie sind vor den letzten beiden Flights eingespielt.

Die Konditionen waren gestern wieder dieselben. Für das Buy-In erhielt man 50.000 Chips, die Blinds wurden alle 30 Minuten erhöht und das Erreichen der Geldränge (17 % der Entries) beendete den Tag. 100 Starter und noch 45 Re-Entries brachten die Gesamtzahl auf 232 Entries und damit sind schon CHF 69.600 der garantierten CHF 100.000 angespart.

25 Spieler konnten gestern Chips für Sonntag eintüten, die meisten holte Mumin Ramadani, der sich mit 877.000 Chips auch die Gesamtführung sichern konnte. Aktuell sind 40 Spieler für das Finale, das am Sonntag um 15 Uhr beginnt, qualifiziert.

Heute folgen die letzten beiden Flights – um 13 Uhr geht es mit Tag 1C an die Tische, um 18 Uhr dann mit dem letzten Flight 1D.  Die Cash Games starten täglich ab 17 Uhr, ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO kann gespielt werden. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

Entries:

Starttag
Entries
ReEntries 
Total
Finale
Preispool

Tag 1A
59
28
87
15
CHF 26.100

Tag 1B
100
45
145
25
CHF 43.500

Tag 1C
0
0
0
0
CHF 0

Tag 1D
0
0
0
0
CHF 0

Summe
159
73
232
40
CHF 69.600

 

Chip Counts:

 
Vorname
Nachname
Nickname
Land
Chips
Flight

1
Mumin
Ramadani
 
CH
877.000
1B

2
Azad
Gözler
 
CH
833.000
1B

3
 
 
Cheeseburger
 
635.000
1A

4
Carlo
Corradino
 
 
517.000
1A

5
Christian Anton
Beck
 
 
498.000
1A

6
Bruno
Keller
 
 
437.000
1A

7
Stefan
Stamenkovic
 
CH
425.000
1B

8
 
 
Holdem76CH
 
403.000
1A

9
Daniele
Polverino
 
LI
389.000
1B

10
Marko
Strabac
 
CR
354.000
1B

11
Armin
Balota
 
 
347.000
1A

12
Emin
Mislimi
 
SRB
340.000
1B

13
Richard Thomas
Annen
 
CH
313.000
1B

14
Rocco
Capobianco
 
IT
300.000
1B

15
Salvatore
Scanu
 
IT
298.000
1B

16
Michael Jonathan
Davis
 
DE
295.000
1B

17
Christian Peter
Schmid
 
CH
292.000
1B

18
Alwatik
Mouaad
 
CH
283.000
1B

19
Flavio
Casutt
 
CH
268.000
1B

20
Philipp Daniel
Zimmermann
 
CH
266.000
1B

21
Ramon
Lampert
 
CH
264.000
1B

22
Ivan
Medic
 
 
254.000
1A

23
 
 
Hafti069
 
225.000
1A

24
 
 
JMA
AT
188.000
1B

25
Manoe
Betrix
 
CH
187.000
1B

26
Dalibor
Mijic
 
 
181.000
1A

27
 
 
Super Rappi
 
174.000
1A

28
Lukas
Gonzalez
 
 
172.000
1A

29
Filip
Strugar
 
 
171.000
1A

30
Patrick
Vetsch
 
CH
160.000
1B

31
Ramon Josef
Barmettler
 
CH
160.000
1B

32
Van Si
Nguyen
 
CH
150.000
1B

33
Sandro
Barreras Hernandez
 
 
143.000
1A

34
 
 
Bahia
 
142.000
1B

35
Andrea Giuseppe
Leone
 
 
127.000
1A

36
Antonio
Albano
 
CH
122.000
1B

37
Shkelzen
Musliu
Zy Thank Phong
CH
116.000
1B

38
Roman
Lendi
 
CH
108.000
1B

39
 
 
Cati
DE
90.000
1B

40
Philip
Beutler
 
 
67.000
1A

 

.

Author: Ian Fox