Live Poker | Grand Casino Aš: Schnäppchenjagd bei den PB Masters

Live Poker | Grand Casino Aš: Schnäppchenjagd bei den PB Masters

Der große Ansturm beim € 175 + 25 Main Event der Poker Belgique Masters im  Grand Casino Aš blieb gestern aus und so können sich die Schnäppchenjäger heute noch auf den Turbo Flight freuen, denn die € 100.000 Preisgeldgarantie ist doch noch ein Stück weit entfernt.

Mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels ging es gestern, den 30. April, in die letzten beiden regulären Flights. Schon zu Mittag fanden sich 104 Spieler zu Tag 1C ein, mit weiteren 44 Re-Entries lag man eigentlich voll auf Kurs. Doch am Abend waren es mit 63 Starten doch deutlich weniger, 30 Mal wurde auch hier die Re-Entry Option genutzt. Insgesamt stehen vor dem Turbo Flight nun 354 Entries zu Buche und das sind doch erst knapp zwei Drittel der garantierten € 100.000 Preisgeld.

35 bzw. 19 Spieler kamen gestern heil durch die Flights, Sven Ellrich sicherte sich mit 656.000 Chips den letzten Flight und auch die Gesamtführung vor Hans Drittel. Insgesamt sind bislang 74 Spieler im Finale, das um 14 Uhr heute mit 40 Minuten Levels gestartet wird.

Um 10 Uhr geht es mit 10 Minuten Levels in den Turbo Flight beim Main Event, als Side Event gibt es um 17 Uhr noch das € 90 + 10 Poker Belgique Championship Event, bei dem man mit 30.000 Chips und 20 Minuten Levels um mindestens € 15.000 spielt. Die Cash Games laufen nonstop ab den Blinds € 1/2 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Details zum kompletten Pokerangebot im GCA gibt es auf der Facebook Seite GCA Poker bzw. in der Facebook Gruppe. Auf der Webseite grandcasinoas.eu bleibt Ihr ebenfalls auf dem Laufenden.

Entries:

 
1A
1B
1C
1D
1E
gesamt

Entries
49
38
104
63
 
254

Re-Entries
15
11
44
30
 
100

gesamt
64
49
148
93
 
354

left
11
9
35
19
 
74

Chip Counts:

Rang
Name
 Nation
Chip Count
Flight

1
Ellrich Sven
 
656.000
1D

2
Drittel Hans 
 
519.000
1B

3
Hartley Jan
 
470.000
1C

4
Uffta
GER
466.000
1A

5
Rudert Tobias
 
458.000
1C

6
Solbach Robert
 
441.000
1D

7
Olle Icke 
 
428.000
1B

8
Ludwar Nico
 
425.000
1C

9
Maerten David
 
421.000
1C

10
MH Gera 
GER
414.000
1A

11
Klindera Jiri
 
413.000
1D

12
Margean Stefan
 
386.000
1D

13
shrrrp
 
383.000
1C

14
Cornet Robin 
BEL
371.000
1A

15
Vochomurka
 
368.000
1C

16
Schneider Michael
 
357.000
1D

17
Nguyen Trung
 
350.000
1C

18
Closset Xavier
 
345.000
1C

19
7
 
335.000
1D

20
Gutzeit Michael 
GER
333.000
1A

21
Hurricane 
GER
323.000
1A

22
Erler Thomas 
GER
320.000
1A

23
Kühsel Oskar 
GER
306.000
1A

24
Oehmigen Mark 
 
295.000
1B

25
Gross Constantin
 
287.000
1C

26
Datilo
 
277.000
1C

27
Triolo Joseph
 
276.000
1C

28
Taubexx 
 
259.000
1B

29
Dehuy Marcel 
 
258.000
1B

30
Olejniczak Michael 
GER
256.000
1A

31
Baronville Pierre 
 
254.000
1B

32
Polach Michal
 
250.000
1C

33
Buchmann Marcus
 
240.000
1D

34
Jim Beam
 
239.000
1C

35
Altkirch Markus
 
231.000
1D

36
nwulf12
 
226.000
1C

37
Corom Eugeniu
 
222.000
1D

38
Clupek Otakar
 
211.000
1D

39
Stariat Jan 
 
209.000
1B

40
Shorty
 
204.000
1C

41
Göble Daniel
 
201.000
1C

42
FiRii 
GER
200.000
1A

43
Ehrenberger Danny
 
200.000
1C

44
Micha99
 
197.000
1C

45
Popescu Liviu
 
196.000
1D

46
Gaone Leandro
 
186.000
1D

47
his4irness23
 
179.000
1C

48
Valta Markus
 
170.000
1D

49
Karsten 
GER
156.000
1A

50
Žikovsky Martin
 
152.000
1C

51
Heldos
 
145.000
1C

52
Rossner Arthur
 
144.000
1C

53
Simonow Igor
 
140.000
1D

54
Kyrath Thorsten
 
140.000
1C

55
Maful
 
138.000
1C

56
Pelletschek Karel 
 
131.000
1B

57
Megalodon
 
122.000
1D

58
Rossomaha
 
119.000
1D

59
Havel Jiří
 
115.000
1C

60
Laube Simone
 
109.000
1C

61
Miruška 
 
104.000
1B

62
Beck Wolfgang
 
93.000
1D

63
Martin
 
91.000
1D

64
Birinci Pirali
 
91.000
1C

65
Ehrenfried Markus
 
89.000
1C

66
Kühn Christian
 
86.000
1C

67
Draxler – Corom Eugeniu
 
85.000
1C

68
Jörg Christian
 
85.000
1C

69
Achzenick Marvin
 
75.000
1C

70
Hellma 
GER
60.000
1A

71
Michel Tom
 
54.000
1C

72
Stürtzer Natali
 
50.000
1C

73
Frumento Ignacio
 
43.000
1D

74
Sehitaj Tasho
 
42.000
1C

 

 

 

Schedule Poker Belgique Masters:

 

 

L

.

Author: Ian Fox