Spielbank Hannover: ICM Deal beendet die Poker Challenge Gold

Spielbank Hannover: ICM Deal beendet die Poker Challenge Gold

Ein Deal der letzten drei Spieler beendete gestern, den 18. September, in der Spielbank Hannover die € 300 + 30 Poker Challenge „Gold“.

228 Entries (173/55) hatten an den beiden Starttagen am Freitag und Samstag für einen Preispool von € 68.400 gesorgt. 51 Spieler konnten Chips für das Finale eintüten und kämpften um 18 bezahlte Plätze. Als Min-Cash gab es € 684.

Es sollte schon noch eine Weile im Finale dauern, die Siegprämie wurde am Ende nicht ganz ausgespielt. Nachdem „Spatzibär“ seinen Platz geräumt hatte, einigten sich gegen 00:40 Uhr die letzten drei Spieler auf einen Deal, bei dem Piere D. als Sieger mit € 13.274 nach Hause ging, Kemal D. nahm € 11.975 für Platz 2 mit und Thomas W. konnte sich über € 11.021 und Platz 3 freuen.

In der Spielbank Hannover geht es wieder mit dem regulären Poker Programm weiter – sonntags und montags gibt es auch Turniere, an den anderen Tagen nur Cash Games. Alles rund um das Pokerangebot findet Ihr unter spielbank-hannover.de.

Rang
Vorname
Name
Nickname
Preisgeld
 Deal

1
Piere
D.
 
13.274 €
x

2
Kemal
D.
 
11.975 €
x

3
Thomas 
W.
 
11.021 €
x

4
 
 
Spatzibär
6.840 €
 

5
Alexander
H.
 
5.472 €
 

6
Max
L.
 
4.104 €
 

7
Jürgen U.
B.
 
3.420 €
 

8
Max
W.
 
2.736 €
 

9
Mitra
S.
 
2.052 €
 

10
Maximilian
R.
 
1.368 €
 

11
Artur
S.
 
855 €
 

12
Patrick
T.
 
855 €
 

13
Jakub
K.
 
855 €
 

14
Ömer
Y.
 
855 €
 

15
Arash
K.
 
684 €
 

16
Mohamed
M.
 
684 €
 

17
Martin
P.
 
684 €
 

18
Christian
R.
 
684 €
 

 

.

Author: Ian Fox