Online Poker | PokerStars: FHWiesbaden siegt bei der KO Week

Online Poker | PokerStars: Starker Auftakt der KO Week

Es war ein ruhigerer Freitag bei der $7.500.000 GTD KO Week auf PokerStars, einen deutschen Sieg gab es aber dennoch.

Nur neun Turniere gehörten gestern zur KO Week, die Zahlen konnten sich aber wieder sehen lassen. Ebenso sehen lassen konnte sich die Bilanz der DACHs, denn die war erneut sehr gut. FHWiesbaden sorgte für den deutschen Sieg, er setzte sich beim $22 NLH 7-max (#51) durch. 6.581 Entries hatten für $131.620 im Pot gesorgt, der Sieg bescherte dem Deutschen $7.858 + $4.806. BeatMeeeee!! kam auf Rang 4, was ihm $2.933 + $771 einbrachte.

Den Sieg verpasst hat H1988T beim $11 PLO Pacific Rim. Bei 484 Entries kam der Deutsche auf Rang 2, er konnte $357 + $40 mitnehmen. 111xxx111960 landete beim $320 NLH auf Rang 5, was ihm $3.635 + $1.471 bescherte, silverzone kassierte $2.701 + 187 für Rang 6 und John_Fishboy belegte noch Rang 7 für $2.008 + 609. Auf Rang 4 für $1.034 + $142 war für wimad212 beim $55 PLO 6-max Feierabend, böseronkl nahm beim $11 NLH 6-max noch $1.350 + $316 für Rang 5 mit. Beim $22 Adrenaline wurde greekdavas schließlich Runner-up für $2.513 + $263, nerenyi belegte Rang 3 für $1.438 + $588.

Alle Turniere und auch die dazugehörigen Satellites sind im PokerStars Client im „KO Week“ Tab zu finden. Weitere Details gibt es auf den Seiten von PokerStars.

PokerStars KO Week

Datum: 27. März  – 3. April
Turniere: 76
Buy-Ins: $5,50 – $5.200
Preisgelder: $7.500.000 GTD
Schedule: — > click

Die Ergebnisse vom 1. April:

.

Author: Ian Fox