Online Poker | PokerStars: Christopher Frank siegt beim PLO

Online Poker | PokerStars: Christopher Frank siegt beim PLO

Weiterhin liefert die $7.500.000 GTD KO Week auf PokerStars starke Zahlen, die DACHs sind ebenso weiter erfolgreich.

Gestern gehörten das $1.050 Thursday Trhill ($150.000 GTD) und das $215 Mini Thursday Trhill ($150.000 GTD) zur KO Week, bei beiden Turnieren wurden die Garantiesummen klar übertroffen. Beim $1k Thursday Thrill waren es 228 Entries, Faboulus888 kam als bester Österreicher auf Rang 9 für $2.706 + $500. Der Sieg für $19.603 + $31.984 ging an den Engländer luckyfish89. Beim kleinen Thursday Thrill wurde die Preisgeldgarantie mit 1.590 Entries gleich mehr als verdoppelt. klem90 kam hier auf Rang 3 für $12.445 + $2.292, der Schweizer chiefofxocolat! nahm $8.914 + $2.654 für Rang 4 mit.

Für Eni1985 gab es beim $33 NLH Turbo $3.318 + $370 für Rang 3, JustTrappedU konnte beim $109 Session Starter $2.832 + $516 für Rang 5 mitnehmen. Im Heads-up scheiterte DeathBrain09 beim $22 NLO8, er kassierte $1.087 + $563.

Christopher „lissi stinkt“ Frank sorgte beim $215 PLO 6-max für einen Sieg, er kassierte $3.187 + $6.212. monzemann verpasste beim $320 NLH das Podest, Platz 4 bescherte ihm $5.011 + $3.229. owenheadch kam beim $22 Adrenaline auf Rang 3 ($1.762 + $521) und sorgte damit für das beste deutsche Ergebnis. Zum Abschluss war es dann noch buttes111, der den Sieg beim $11 NLH Adrenaline einfuhr, er wurde mit $1.931 + $1.159 belohnt.

Alle Turniere und auch die dazugehörigen Satellites sind im PokerStars Client im „KO Week“ Tab zu finden. Weitere Details gibt es auf den Seiten von PokerStars.

PokerStars KO Week

Datum: 27. März  – 3. April
Turniere: 76
Buy-Ins: $5,50 – $5.200
Preisgelder: $7.500.000 GTD
Schedule: — > click

Die Ergebnisse vom 31. März:

 

.

Author: Ian Fox