Online Poker | GGPoker: Manuel Fischer im Super Million$ Finale, High Roller Erfolg für Benjamin Rolle

Online Poker | GGPoker: Manuel Fischer im Super Million$ Finale, High Roller Erfolg für Benjamin Rolle

Sehr viel Action und auch eine gute Bilanz gab es im gestrigen Sunday Grind auf  GGPoker für die DACHs.

Beim $10.300 Super Million$ wurde die $1.500.000 Preisgeldgarantie mit 194 Entries locker übertroffen, die Top 20 Plätze waren bezahlt. Niklas Astedt und Isaac Haxton waren unter denjenigen, die die Geldränge verpassten. Die Ausbeute der DACHs war auch überschaubar, Marius Gierse verpasste mit Rang 12 für $30.275 den Final Table. Manuel „OPPikachu“ Fischer spielt aber mit um die Siegprämie von $394.326, alle haben bereits $56.332 sicher. Den Chiplead hält Mike Watson vor Artur Martirosian, auch Simon Mattsson und Joao Vieira sind im Finale. Am Dienstag Abend wird wie gewohnt das Finale gespielt und auch live auf GGPoker.tv übertragen.

Die GGMasters Overlay Edition heizte dem Traffic gestern doch ordentlich ein, beim $1.050 GGMasters High Roller waren es 1.212 Entries. ImMajamu kam dabei auf Rang 4 und konnte sich über $69.935 freuen. WOLFWANTED kam beim $50 Global Million$ auf Rang 7 und wurde dafür mit $15.199 belohnt. Beim $52,50 Omaholic Bounty war es Yrel is Life, der Rang 4 für $5.464 inkl. $893 holte.

Im High Roller Club waren die DACHs recht erfolgreich. pedrinhoOo holte das $840 Bounty Special für $32.833 inkl. $21.018 und sicherte sich noch $32.998 für Platz 3 beim $888 Sunday Crazy Eights. NotSureif holte Rang 5 für $18.556. breislet holte Rang 7 beim $525 Bounty Main Event und kassierte $15.109 inkl. $4.269. Mario Mosböck konnte beim $400 Forty Stack $5.860 mitnehmen, Benjamin Rolle konnte sich beim $5.250 Bounty Super HR durchsetzen und wurde dafür mit $76.742 inkl. $47.968 belohnt.  Jakob „lechayim“ MIegel holte Rang 3 für $26.924 inkl. $5.937. Für Benjamin Rolle gab es noch $26.268 für Platz 4 beim $5.250 Deepstack HR. Marius Gierse holte Rang 3 für $35.029, der Sieg ging an Artur Martirosian für $62.291, Niklas Astedt  wurde Runner-up für $46.712. Leon „Rumuku!us“ Sturm nahm beim $1.050 Main Event HR $27.966 für Rang 5 mit.

Das teuerste Turnier war das $25.500 Super HR, bei dem sich Isaac Haxton ($257.818) gegen Daniel Dvoress ($244.173) behauptete.

Weitere Top Ergebnisse der DACHs findet Ihr nachstehend. Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 500!

Die wichtigsten Ergebnisse vom 20. März:

 

.

Author: Ian Fox