Online Poker | GGOC: Fedor Holz und Christian Rudolph im Super Million$ Finale

Online Poker | GGOC: Fedor Holz und Christian Rudolph im Super Million$ Finale

Nach einem sieglosen Samstag gab es einen umso versöhnlicheren Sonntag für die DACHs bei der GG Online Championship auf GGPoker. Zahlreiche Siege wurden eingefahren und Fedor Holz und Christian Rudolph sowie Christopher Pütz sind im Super Million$ Finale.

Das $10.300 Super Million$ (#17-S) hatte diese Woche eine Preisgeld garantie von $2.500.000, mit 286 Entries kam man locker darüber. Die Top 30 Plätze waren bezahlt und sicherten $23.970 Min-Cash. Mit nur acht Spielern geht es diese Woche ins Finale, Wiktor Malinowski belegte Platz 9 für $49.704. Christopher Pütz startet von Rang 7 aus, Christian Rudolph liegt auf Rang 4 und Fedor Holz startet von Rang 2 aus hinter Artur Martirosian. Alle acht haben $90.395 sicher, der Sieger kann sich auf $557.636 freuen. Das Finale gibt es wie immer am Dienstag Abend auch auf ggpoker.tv zu sehen.

Sehr erfreulich liefen aber auch die anderen Turniere der GGOC am Sonntag. Beim $1.500 Sunday Marathon sorgte YouFishJa für den österreichischen Sieg und kassierte $113.163, Christian Rudolph war am Final Table, musste sich aber mit Rang 9 für $11.316 begnügen. piktzole wurde Runner-up beim $30 Sunday Marathon für $14.562, faaaab nahm für Rang 5 $6.140 mit und SimonLASnaps kassierte noch $2.589 für Rang 8.

Manfred „MissGranger“ Hermann verpasste den Sieg beim $300 Sunday Marathon, Platz 2 bescherte ihm $38.655. Satte $54.006  inkl. $15.937 gab es für Marco Streda beim $5.250 Bounty Hunters SHR.

Christian Rudolph behauptete sich beim $3.150 Blade Bounty King gegen Justin Bonomo und holte den Sieg für $41.250 inkl. $25.218. Siegreich war auch roland Rokita beim $300 GGMasters Bounty King. Er setzte sich bei 2.292 Startern durch und kassierte $62.571 inkl. $37.144, Leonard „LottoLarry“ Maue nahm Rang 6 für $12.286 inkl. $5.060 mit.

Fabian „MeowTzGenau“ Gumz holte beim $1.050 High Rollers Main Event Rang 6, was ihm $36.250 bescherte. Wiktor Malinowski sicherte sich nach einem Heads-up Deal das teuerste Turnier des Tages, das $25.500 Sunday Million SHR. Er kassierte $348.027, Thomas Mühlöcker konnte für Rang 4 $170.376 mitnehmen. Stean SChillhabel kam beim $250 Sunday Mulligan auf Rang 8 für $6.194, Bobbele kassierte $4.644 für Rang 9.

Daniel Smiljkovic schlug beim $2.100 Sudnay Heater zu und kassierte $55.944 inkl. $33.408, Florian Gaugusch (1/$32.723 inkl. $21.747) und blue-berry (2/$12.697 inkl. $1.748) sorgten für einen rot-weiß-roten Doppelsieg beim $210 Sunday Heater.
Benjamin Rolle konnte einen Podestplatz holen, beim $1.500 Sunday Saver kam er auf Rang 3 und konnte $24.632 holen. Der Sieg ging an den Kanadier Ami Barer für $43.234.

Meldet Euch jetzt bei GGPoker an und holt Euch € 85 an kostenlosen Tickets oder 100 %  Einzahlungsbonus bis maximal € 500!

GG Online Championship
Datum: 5. – 31. Mai
Buy-Ins: $5,25 – $25.500
Events: 140
GTD: $150.000.000
Schedule: –>> click

Die Ergebnisse vom 8. Mai 2022:

.

Author: Ian Fox