Live Poker | Triton Poker Series Zypern: Matthias Eibinger siegt beim $50k NLH

Live Poker | Triton Poker Series Zypern: Matthias Eibinger siegt beim $50k NLH

Als Event # 6 hatte man bei der  Triton Poker Series im Merit Crystal Hotel Resort auf Zypern ein $50.000 No Limit Hold’em Turbo eingefügt. Matthias Eibinger konnte sich durchsetzen und schnappte sich den Sieg für $676,000.

Eigentlich waren es nur fünf geplante Events bei der Triton Series, aber man kann ja nie genug High Roller Turniere haben. So wurde gestern das $50.000 NLH Turbo gespielt, zu dem sich 32 Spieler einfanden. Mit weiteren neun Re-Entries kamen $1.998.500 in den Pot, die Top 6 Plätze waren bezahlt. Am Start waren natürlich die üblichen Verdächtigen und damit gab es dann auch ein Top besetztes Finale.

Auf der Bubble erwischte es Chin Wei Lim, die anderen hatten $139.000 sicher. Die Struktur gab nicht viel her, am Ende war es tatsächlich nur noch ein Flippen um die Geldränge. Dabei war Matthias Eibinger auf der glücklichen Seite der Varianz.  Chris Brewer verabschiedete sich mit gegen die Queens von Ben Heath. Phil Ivey verabschiedete sich gleich darauf mit gegen Mikita Badziakouski.

Sam Greenwood brachte seine acht BBs mit gegen von Ben Heath in die Mitte, die auf dem Flop und Sam hatte Feierabend. Zu dritt hatten alle nur rund 10 BBs vor sich, Matthias Eibinger verdoppelte mit gegen von Mikita Badizikouski und gleich darauf verabschiedete sich Mikita mit gegen die Pocket 3s von Ben Heath.  Im Heads-up ging es zwischen Ben Heath und Matthias Eibinger noch hin und her, am Ende war es aber Matthias, der sich mit gegen behaupten konnte und so die Siegprämie von $676.000 kassierte.

Die Coverage zum Event gibt es auf Pokernews.com, alle zu Triton findet Ihr unter triton-series.com.

Rang
Name
Nation
Preisgeld

1
 Matthias Eibinger
Austria
$676.000

2
 Ben Heath
UK
$467.500

3
 Mikita Badziakouski
Belarus
$298.500

4
 Sam Greenwood
Canada
$228.500

5
 Phil Ivey
USA
$179.000

6
Chris  Brewer
USA
$139.000

Schedule:

.

Author: Ian Fox