Live Poker | Banco Casino Bratislava: Nebo Ankucic mit starkem Start in die Banco Casino Masters Special Edition

Live Poker | Banco Casino Bratislava: Nebo Ankucic mit starkem Start in die Banco Casino Masters Special Edition

Mehr als ein Drittel der € 250.000 Preisgeldgarantie bei der Banco Casino Masters Special Edition im Banco Casino Bratislava ist angespart, Nebo Ankucic holte sich gestern den ersten Turbo Flight.

Ondrej Necas

Nach zwei guten ersten Tagen präsentierte sich auch Tag 3 bei den € 170 Banco Casino Masters mit guten Zahlen. Gespielt wurde gestern, den 21. April, sowohl im Banco Casino Bratislava als auch in Kosice. Für das Buy-In gab es wieder 40.000 Chips und 30 Minuten Levels, das Tagesziel war das Erreichen der Geldränge (10 % der Entries). Am Abend gab es dann noch den Turob Flight mit 15 Minuten Levels. Einige Österreicher waren wieder mit am Start und konnten teils auch sehr gute Positionen herausspielen.

Nebo Ankucic

Am Nachmittag kamen 188 Entries zu Tag 1C, 19 Spieler konnten sich für Tag 2 am Sonntag qualifizieren. Am Abend waren es dann noch 63 Entries mit sechs Spielern in Tag 2. In Kosice versuchten sich 54 Entries, fünf Spieler lösten hier das Ticket für Tag 2. Der Tscheche Ondrej Necas holte mit 1.193.000 Chips Tag 1C und auch die Gesamtführung. Nebo Ankucic, den es in Level 12 in Tag 1C erwischte, nahm im Turbo Heat einen neuen Anlauf und sicherte sich dort mit 863.000 Chips den Tagessieg.

Insgesamt sind mit 634 Entries € 107.780 (€ 91.613 nach Abzug von Fee und Staff) angespart. Die Marschroute, um die € 250.000 Preisgeldgarantie zu knacken stimmt, aber es fehlen doch noch einige Entries.  Heute geht es um 15 Uhr in Tag 1E, um 22 Uhr dann in den Turbo Flight 1F. Außerdem startet um 17 Uhr das € 550 High Roller, bei dem man mit 100.000 Chips und 30 Minuten Levels um mindestens € 20.000 spielt.

Tolle Fotos von Damian Nigro gibt es wieder auf der Facebook Seite des Banco, unter bancocasino.sk gibt es täglich auch den Liveblog vom Event.

Die Cash Games im Banco werden rund um die Uhr angeboten, gestartet wird bei € 1/2 NLH bzw. € 2/2 PLO. Alle Details zum kompletten Angebot im Banco findet Ihr wie gewohnt unter bancocasino.sk. Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr Euch gerne an Marketing Manager Jan Packa unter marketing.manager@bancocasino.sk (englisch) wenden.

Entries:

 
1A
1B
1C
1C-K
1D
1E
1F
1G
1H
1I
1J
gesamt

Entries
157
172
188
54
63
 
 
 
 
 
 
634

left
16
17
19
5
6
 
 
 
 
 
 
63

 

Chip Counts:

Rang
Name
Nation
Preisgeld
Flight

1
Necas Ondrej
  Czech Republic
1.193.000
1C

2
MARTINCEK MARTIN
  Slovakia
1.059.000
1C-K

3
Schlesinger Domenik
  Austria
972.000
1B

4
STOJKA NIKOLAS
  Slovakia
902.000
1B

5
Dej Martin
  Canada
900.000
1B

6
ANKUCIC NEBOJSA
  Austria
863.000
1D

7
Bielik Rastislav
  Slovakia
731.000
1A

8
Bouchez Nathan Christian G
  Belgium
729.000
1C

9
MATE SANDOR
  Hungary
722.000
1C

10
Muller Alfred Ernst
  Austria
629.000
1B

11
SOSOVICKA JURAJ
  Slovakia
626.000
1A

12
Almasi Attila Janos
  Hungary
617.000
1A

13
DUBOVSKY MAREK
  Slovakia
560.000
1A

14
Urosevic Boris
  Austria
523.000
1A

15
MOTEL LAJOS LASZLO
  Hungary
514.000
1A

16
Worthington Leese Leo Dominic
  England
507.000
1C

17
Kotowicz Sebastian Andrzej
Poland
505.000
1D

18
KRAJAN JOZEF
  Slovakia
489.000
1C

19
HULIN STEFAN
  Slovakia
483.000
1C

20
Jones Robert Edwin
  Cyprus
481.000
1C

21
Race Bozidar
  Slovenia
473.000
1B

22
Zlatny Martin
  Slovakia
463.000
1A

23
LEKIC SLOBODAN
  Serbia
451.000
1C

24
Bathory Richard
  Hungary
449.000
1C

25
CORBA ROBERT
  Slovakia
425.000
1B

26
Vladar Jozef
  Slovakia
384.000
1B

27
DULA DALIBOR
  Czech Republic
366.000
1D

28
Scelsi Francesco
  Italy
362.000
1A

29
KRAL MAROS
  Slovakia
347.000
1C-K

30
Adamou Adamos
  Cyprus
346.000
1C

31
Giannakou Dimitris
  Cyprus
339.000
1C

32
Stolarik Samuel
  Slovakia
337.000
1B

33
PICEK DAVID
  Slovakia
319.000
1D

34
PARK HYUNSIL
  Korea, South
310.000
1A

35
ONDRUS BRANISLAV
  Slovakia
310.000
1C

36
EMODI STEFAN
  Slovakia
302.000
1C-K

37
GAJDOS DUSAN
  Slovakia
273.000
1C-K

38
JURGA FILIP
  Slovakia
267.000
1A

39
HORECNY LUKAS
  Slovakia
263.000
1B

40
Toth Lukas
  Slovakia
256.000
1A

41
NEDELCEV TOMAS
  Slovakia
254.000
1B

42
Juhas Attila
  Austria
251.000
1C

43
IZO GABRIEL
  Slovakia
249.000
1B

44
Q THOMAS
  Austria
245.000
1B

45
Ankucic Josip
  Austria
244.000
1D

46
Martini Tomas
  Slovakia
233.000
1A

47
Kechagias Athanasios
  Greece
228.000
1A

48
Walter Manfred Georg
  Austria
224.000
1D

49
Halo Peter
  Slovakia
221.000
1A

50
Rusu Marius
  Romania
201.000
1C

51
HAJNOVIC ANTON
  Slovakia
196.000
1B

52
Trusu Ronela Gabriela
  Romania
195.000
1A

53
BUMBA PETER
  Austria
195.000
1C

54
Ocalan Vural
  Austria
194.000
1B

55
PIDANY LUBOMIR
  Slovakia
180.000
1C-K

56
SPOT LUDOVIT
  Slovakia
175.000
1A

57
Gaone Leandro
  Belgium
170.000
1B

58
Svatek Ondrej
  Czech Republic
168.000
1C

59
Da Silva Jonathan Dominique
  France
150.000
1B

60
Vettas Christos
  Greece
144.000
1B

61
RATH SIEGFRIED
  Austria
105.000
1C

62
ZIEGERHOFER FRANZ
  Austria
68.000
1C

63
Kardos Andras
  Hungary
29.000
1C

 

Kommende Events:

 

.

Author: Ian Fox