King’s: Kim Bach Jespersen holt das FPF Closer

King’s: Kim Bach Jespersen holt das FPF Closer

Das letzte Turnier beim France Poker Festival im King’s Resort Rozvadov war gestern, den 28. März, das € 200 + 20 Closer, bei dem sich Kim Bach Jespersen den Sieg holen konnte.

Für das Buy-In von € 200 + 20 gab es 20.000 Chips und 20 Minuten Levels, € 20.000 Preisgeld waren garantiert. 106 Spieler kamen an die Tische, mit weiteren 39 Re-Entries wuchs der Preispool nach Abzug der 5 % Fee auf € 27.550 an. Die Top 15 Plätze waren bezahlt, auf den Sieger warteten € 7.094. Der Däne Kim Bach Jespersen setzte sich durch, bester Deutscher wurde Thomas Lang auf Rang 5 für € 2.080.

Heute warten beim € 130 + 20 Big Tuesday € 10.000 GTD, ehe morgen bereits der Startschuss zum € 3.000.000 GTD WSOP Circuit fällt. Alle Details zum Pokerangebot gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

Buy-in
€ 200 +  € 20
 
 
 

Entries
106
 
 
 

Re-Entries
39
 
 
 

Total entries
145
 
 
 

Total prizepool
€ 27 550
 
 
 

 
 
 
 
 

Pos.
First name
Last name
Nationality
Payout

1
Kim Bach
Jespersen
Denmark
€ 7.094

2
David Maurice
Dubuisson
France
€ 4.876

3
Victor
Salinier
France
€ 3.196

4
Frederic
Konowitz
France
€ 2.590

5
Thomas Marcel
Lang
Germany
€ 2.080

6
Daniel Florian
Nugteren
Netherlands
€ 1.625

7
Niels
De Jong
Netherlands
€ 1.281

8
Metin
Safa
Germany
€ 978

9
Christophe Bruno
Alcindor
France
€ 716

10
Antonios
Bavas
Greece
€ 579

11
Andrei Gabriel
Roscan
Romania
€ 579

12
Robin Simon
Eguether
France
€ 510

13
Avi
Cohen
Israel
€ 510

14
Hessel
Breeuwsma
Netherlands
€ 468

15
Elton
Malaj
Albania
€ 468

.

Author: Ian Fox