King’s: Französischer Doppelsieg beim FPF PLO

King’s: Französischer Doppelsieg beim FPF PLO

Rachid El Yaacoubi sicherte sich den Sieg beim € 300 + 30 Pot Limit Omaha (€ 30.000 GTD) Event des France Poker Festival im King’s Resort Rozvadov, Rita Paus belegte Rang 3.

Von den 131 (93/38) Entries waren noch 28 Spieler übrig, als es gestern, den 26. März, ins Finale ging. Rachid El Yaacoubi war der Chipleader, als in Level 14 bei den Blinds 4k/8k/8k fortgesetzt wurde. Das erste Ziel waren die 15 bezahlten Plätze. Bianca Jacobs startete von Rang 3 aus ins Finale, für sie war aber auf Rang 7 für € 1.736 Feierabend. Rita Paus sicherte sich mit Rang 3 die beste deutsche Platzierung, € 4.331 gab es als Belohnung. An den Franzosen gab es aber kein Vorbeikommen, RAchid El Yaacoubi holte den Sieg für € 9.613, Francois Sarti belegte Rang 2 für € 6.608.

Heute gibt es noch den Turbo Heat beim Main Event, am Abend warten dann € 60.000 GTD beim € 545 + 55 High Roller (100k/25′).  Alle Details zum Pokerangebot gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

Buy-in
€ 300 +  € 30
 
 
 

Entries
93
 
 
 

Re-Entries
38
 
 
 

Total entries
131
 
 
 

Total prizepool
€ 37 335
 
 
 

 
 
 
 
 

Pos.
First name
Last name
Nationality
Payout

1
Rachid
El Yaacoubi
France
€ 9.613

2
Francois
Sarti
France
€ 6.608

3
Rita
Paus
Germany
€ 4.331

4
Giorgi
Barabadze
Georgia
€ 3.509

5
Eugen
Lehr
Germany
€ 2.819

6
Lucas Antonio
Da Ross Lopes
Brazil
€ 2.203

7
Bianca
Jacobs
Germany
€ 1.736

8
Jerome Franck Noel Jean Luc
Montovert
France
€ 1.325

9
Omer
Gabay
Israel
€ 971

10
Sutharsan
Ariyanayagam
France
€ 784

11
Bastille LaRoque
 
Germany
€ 784

12
STAMPEDE118
 
Germany
€ 691

13
Michel
 
France
€ 691

14
Or Yaaqov
Nezer
Israel
€ 635

15
Jean Claude Marcel Francis
Bermond
France
€ 635

.

Author: Ian Fox