American Chance Route 59: Florian B. und Alexandar Z. sind die letzten März-Gewinner

American Chance Route 59: Premiere des Select Your Stack

Dieses Wochenende ist große „Re-Naming“ Party im American Chance Casino Route 59 am tschechisch-österreichischen Grenzübergang Kleinhaugsdorf, das dann unter dem Namen Palasino Gäste begrüßt. Deshalb gibt es dieses Wochenende auch nur Cash Games und keine Turniere, was Florian B. und Alexandar Z. von letzter Woche zu den letzten Siegern im März macht.

Am Freitag lud man zum € 20 + 5 NLH Rebuy Turnier. Mit  41 Teilnehmern und noch 51 Rebuys und 27 Add-Ons wurde die € 2.000 Preisgeldgarantie locker geknackt, die Top 5 Plätze waren bezahlt. Sieger Florian B. konnte sich über € 878 freuen.

Rang
Name
Preisgeld

 1 
Florian B.
878 €

 2 
Artiol B. 
605 €

 3 
Tran B.
385 €

 4 
Manuel P.
279 €

 5
Daniel M. 
225 €

Mit dem € 50 + 5 NLH ging es dann am Samstag an die Tische, hier warteten wie gewohnt € 4.000 Preisgeld. 38 Spieler kamen an die Tische, weitere 24 Mal wurde nachgekauft, die Garantiesumme aber nicht erreicht. Für die Top 7 Plätze gab es Geld, Sieger Alexandar Z. nahm € 1.300 mit nach Hause.

Rang
Name
Preisgeld

 1 
Akexandar Z. 
1.300 €

 2 
Rudolf H. 
910 €

 3 
Josef M.
580 €

 4 
Ireneusz S.  
440 €

 5 
Tibor H.  
340 €

 6 
Speedy A.
220 €

 7 
Nguyen H. 
210 €

Dieses Wochenende gibt es eben nur Cash Games, gestartet wird bei den Blinds € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO jeweils mit € 100 Minimum Buy-In. Den Ausblick für die Turniere im April gibt es auch bereits. Weiterhin wird freitags und samstags ein kleines Turnier angeboten, am 16. April gibt es dann erstmals ein € 100 + 10 NLH, bei dem man satte € 7.000 Preisgeld garantiert. Infos rund um das Angebot im American Chance Casino Route 59 gibt auf der Webseite american-chance-casinos.com bzw. in der Poker Facebook Gruppe.

.

Author: Ian Fox